27.03.2022

Alte Herren

Hessenpokal

SG Werratal verliert spannendes Achtelfinale im AH Hessenpokal gegen die SG Kirchberg-Lohne 2:3 in der Verlängerung

Bei herrlichem Fußballwetter wurde den zahlreichen Zuschauern ein hochklassiges und am Ende dramatisches Spiel geboten. Die Treffer zum 0:1 und der Ausgleich zum 1:1 durch Christian Brod fielen jeweils durch Kopfballtore nach Standardsituationen. Kurz vor dem Pausenpfiff brachte Daniel Schäfer die SGW durch einen herrlichen Treffer in den Torwinkel 2:1 in Führung. Nach der Pause drängte der Gast auf den Ausgleich, die Abwehr der SGW stand aber recht stabil und ließ kaum nennenswerte Chancen zu. Bereits in der Nachspielzeit, als alle Akteure gedanklich schon beim Abpfiff waren, schlug der Gast noch einmal eine Flanke vor das Tor der SGW. Und wie so oft beim Fußball passierte das Unglaubliche. Torwart und Verteidiger waren sich nicht einig wer den Ball aufnimmt und plötzlich rollte die Kugel langsam ins Tor der Heimmannschaft. Das Eigentor bedeutete das 2:2 und damit ging es in die Verlängerung. Hier hatte der Gast mit seinen im Schnitt deutlich jüngeren Spielern jetzt ein leichtes Übergewicht und erzielte in der 2. Halbzeit der Verlängerung das Siegtor wiederrum durch ein Kopfballtor. Trotz der Niederlage wurde den Zuschauern ein attraktives Spiel geboten und wie bei den alten Herren guter Brauch, saßen beide Mannschaften vereint noch in gemütlicher Runde bis in die Abendstunden zusammen. 

Social Media

ERGO Versicherung D. IßbrückerMalerbetrieb KöhlerMöbel Wiedemann

Neueste Artikel

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Letztes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Login

Jetzt Online: 33

Heute Online: 1054

Gestern Online: 2950

Diesen Monat: 66267

Letzter Monat: 13203

Total: 81003